Warning: Attempt to modify property of non-object in /home/.sites/865/site186/web/wp-content/themes/SummerStyle/includes/widgets/tweets.php on line 17 Veranstaltungen in Österreich und Deutschland

Veranstaltungen ...

Bist du auch jemand der nicht zu Hause sitzen kann, und ständig unterwegs ist, auf Partys, Reise oder sonstigen Veranstaltungen? Auf brixn.at bieten wir dir sehr viele Möglichkeiten, deine Freizeit voll auszureizen, egal ob es sich um Sportveranstaltungen, Reiseveranstaltungen, Parties oder sonstige Events handelt, es ist für jeden etwas dabei - viel Spaß beim stöbern!!

Veranstaltungen ...

Bist du auch jemand der nicht zu Hause sitzen kann, und ständig unterwegs ist, auf Partys, Reise oder sonstigen Veranstaltungen? Auf brixn.at bieten wir dir sehr viele Möglichkeiten, deine Freizeit voll auszureizen, egal ob es sich um Sportveranstaltungen, Reiseveranstaltungen, Parties oder sonstige Events handelt, es ist für jeden etwas dabei - viel Spaß beim stöbern!!

Veranstaltungen ...

Bist du auch jemand der nicht zu Hause sitzen kann, und ständig unterwegs ist, auf Partys, Reise oder sonstigen Veranstaltungen? Auf brixn.at bieten wir dir sehr viele Möglichkeiten, deine Freizeit voll auszureizen, egal ob es sich um Sportveranstaltungen, Reiseveranstaltungen, Parties oder sonstige Events handelt, es ist für jeden etwas dabei - viel Spaß beim stöbern!!

Veranstaltungen ...

Bist du auch jemand der nicht zu Hause sitzen kann, und ständig unterwegs ist, auf Partys, Reise oder sonstigen Veranstaltungen? Auf brixn.at bieten wir dir sehr viele Möglichkeiten, deine Freizeit voll auszureizen, egal ob es sich um Sportveranstaltungen, Reiseveranstaltungen, Parties oder sonstige Events handelt, es ist für jeden etwas dabei - viel Spaß beim stöbern!!

Veranstaltungen ...

Bist du auch jemand der nicht zu Hause sitzen kann, und ständig unterwegs ist, auf Partys, Reise oder sonstigen Veranstaltungen? Auf brixn.at bieten wir dir sehr viele Möglichkeiten, deine Freizeit voll auszureizen, egal ob es sich um Sportveranstaltungen, Reiseveranstaltungen, Parties oder sonstige Events handelt, es ist für jeden etwas dabei - viel Spaß beim stöbern!!

 

Sexkinos mit dem Partner besuchen

Wenn Sie gerne Kinos besuchen warum nicht einmal ein Sexkino ??

Gehen Sie gern ins Kino?

Lieben Sie Sex an aussergewöhnlichen bzw. ungewöhnlichen Orten?

Warum dann nicht einmal einen Kinobesuch mit Ihrer „Lieblings-Freizeitbeschäftigung“ verbinden?

Sie können dann natürlich ein „normales Kino“ besuchen, sich dort heimlich, still und leise in die letzte Kinoreihe setzen und mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin versteckt unter einer mitgebrachten Jacke bzw. einem Mantel o.ä. tätig werden.

Hier ist vor allem eines gefragt: Selbstbeherrschung! Allzu lautes Stöhnen bzw. gar Schreien wird von anderen Kinobesuchern mit Sicherheit als störend empfunden und hat zur Folge, daß man entweder von den anderen angefeindet, des Kinosaals verwiesen wird oder eventuell sogar mit dem Einsatz der Exekutive zu rechnen hat…. (dies glücklicherweise nur in sehr seltenen und krassen Fällen, wo auf die ersten Unmutsanzeichen der Umgebung in sozusagen „fortgeschrittenem Stadium“ keinerlei Rücksicht mehr genommen wurde)

Um diesen Querelen schon im Vorhinein zu entgehen, empfiehlt sich ein Besuch in einem der verschiedenen Sexkinos, die vor allem in Grossstädten betrieben werden.

Diese Kinos verfügen meist über versteckte Eingänge (z.B. in Sexshops, wo man durchaus „nur“ zum Kauf von sexy Dessous hineingehen könnte). Dies ist schon einmal sehr angenehm – falls einen der nette Nachbar oder die alte Bekannte der Mutter sieht….

Meist verhält es sich so, daß der Mann Eintritt zahlt (und dafür auch ein Getränk konsumieren kann – zumindest ein Automaten-Getränk) und die Frau gratis in dieses Kino hinein darf. Das lässt sich durch „geschäftliche Interessen“ erklären….

In einem Sexkino ist es eben so, daß die männlichen Besucher (ausser an Pärchenabenden, wo nur Pärchen bzw. weibliche Singles Zutritt haben) in der Überzahl sind. Und diese männlichen Besucher haben eben Interesse daran, andere mehr oder minder offen bzw. versteckt dabei zu beobachten, während diese sexuell aktiv sind. .

Also muss man in einem derartigen Kino damit rechnen, beobachtet zu werden. Sollte einem das zu unangenehm sein, sollte man entweder gar nicht erst hingehen. Oder dann eben wenn man schon mittendrin ist und merkt, daß es zusehends unangenehm wird, das Kino im „Verlauf der Handlung“ eben wieder verlassen.

Sich über einen harmlosen Spanner zu beschweren bringt aber nicht viel. Es ist eben ein „spezieller Ort“ an dem es derartige Zuseher geben kann.

Zu viele Beobachter kann man vermeiden, indem man zu Bürozeiten einen derartigen Kinobesuch wagt.

Dann sind auch weniger männliche Zuseher unterwegs, weil fast alle ihrer geregelten Arbeit nachgehen müssen.

Dafür haben Sie in einem solchen Kino aber auch absolute Bewegungsfreiheit. Es gibt meist mehrere Kinosääle (wobei Sie sich diese nicht als grosse Sääle vorstellen müssen, sondern als sehr kleine, mit ein paar Sitzreihen und offenem Eingangsbereich), im Eingangsbereich sehen Sie über Monitore schon die derzeit laufenden Filme, können also entscheiden, welchen Film sie sich ansehen möchten (wobei Sie davon vermutlich nicht viel zu sehen bekommen werden, weil Sie sich eingehend mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin beschäftigen werden….).

Die Handlungen dieser Filme beschränken sich auf das Notwendigste. Ein kultureller Anspruch darf hier nicht erhoben werden…. darum geht es aber letztendlich auch nicht!

Die Sitze sind auf den ersten Blick meist sehr bequem und auch sauber, solange man nicht ausgefallene Stellungen bevorzugt. Dabei kann es nämlich dann durch die harten Armlehnen und eventuelle Getränkehalter zu diversen Zerrungen oder auch Knie-Lädierungen etc. kommen.

Die Handlung läuft in den allermeisten Fällen so ab, daß in einem kleinen Kinosaal erst ein Pärchen mit knutschen, etc. beginnt, es dann immer heisser zugeht und dann im weiteren Verlauf meist ein oder mehrere Spanner hinzukommen (manchmal auch keine, das ist jedoch eher selten), die dann entweder nur zusehen oder an sich selbst tätig werden, eventuell auch an das Pärchen herantreten, um mitzumachen (in diesem Augenblick wird vom betreffenden Pärchen entschieden, ob der Zuseher mitmachen darf oder nicht).

Sollten unerwünschte Beobachter handgreiflich zudringlich werden, kann man sich kurzfristig beim Personal bzw. Kinobetreiber beschweren. Dieser Beobachter wird dann des Kinos verwiesen. Hier hat man also die Möglichkeit, allzu lästige Mitmenschen in ihre Schranken zu weisen.

Insgesamt lohnt sich ein solcher Kinobesuch, um dem täglichen Einerlei zu entkommen.

Durchaus bereichernd ist es z.B. auch, sich eine kurze 1-2 stündige „Auszeit“ vom Job zu nehmen, sich im vereinbarten Kino (Achtung: vorm Eingang, Frauen allein werden sonst meist sehr belästigt, was nicht immer erwünscht ist) zu treffen, dort seinem Spass und seiner Lust nachzugehen und danach wieder „befreit, locker und happy“ wieder an die Arbeitsstelle zu enteilen, um mit Freude seinem Broterwerb nachzugehen…..

Stühle für Gastronomie, Hotellerie und das gesamte Gastgewerbe…

Stühle sind in der Gastronomie wie in jedem anderen Gastgewerbe der Dreh- und Angelpunkt eines positiven Gastgewerbes. Wohingegen die visuellen Aspekte objektiv anziehend, neutral oder gar unangenehm empfunden werden. So ist es beim eigentlichen Sitzerlebnis subtiler. Der Gast spürt dauerhaft während seines Aufenthaltes, was es mit Ergonomie und Sitzqualität auf sich hat. Hier liegen die verborgenen Chancen jedweden Gastgewerbes und es trennt sich die Spreu vom Weizen.
Der fränkische Anbieter von Objektmöbeln objekt-m legt bei der Auswahl seines Portfolios höchste Maßstäbe an, wenn es um die Stühle für die Gastronomie geht. Die Objektmöbel-Profis richten seit Jahren klassische Gasthöfe über Pizzerien und Cafehäuser bis zu Konferenz- und Bankett-Sälen ein. Einen Großteil ihres Portfolios zeigt objekt-m jetzt im eigenen Showroom. Auf über 1.000 Quadratmetern halten die Franken ganzjährig ihre Gastronomiemöbel vor. Showroom für Gastronomiestühle Gerade weil das Sitzerlebnis eine so zentrale Stellung einnimmt und das Gasterlebnis davon so stark abhängt setzen die Sonnefelder Experten von objekt-m auf ein großes Showroom. Interessenten finden dort nicht nur eine gehörige Auswahl. Auch sind vor Ort erfahrene Berater, die sich mit Gastro-Gattungen, Polstern und Bezügen, Varianten, Belastbarkeit, Stapelbarkeit und Flexibilität des Mobiliars bestens auskennen. Wer einen Gastronomiebetrieb eröffnet, sollte sich dort oder in einem vergleichbaren Showroom inspirieren lassen. In Sonnefeld wartet eine umfangreiche Kollektion von Gastronomie-Stühlen und weiterem Mobiliar für jede Art von Gastronomiebetrieb. Dort finden faktisch alle Gastronomen und Hoteliers eine umfangreiche Auswahl und individuelle Treffer von Barhocker über Bistrostuhl und Restaurantstuhl bis hin zum stapelbaren Bankettstuhl.

Copyright: objekt-m - Gastronomie-Einrichter mit Showroom

Copyright: objekt-m – Gastronomie-Einrichter mit Showroom

Experten für Stühle im Gastgewerbe Schon zur Gründung legten die Sonnefelder Experten für Objektmöbel allergrößten Wert auf die Auswahl ihres Stuhlsortiments. So umfasst der Shop ein umfangreiches Sortiment an Stühlen für Gastronomie, Hotellerie und das gesamte Gastgewerbe. Die Auswahl reicht von Stühlen aus Holz, über Metall bis Kunststoff und Mischformen. Die verfügbaren Bezüge bestehen faktisch aus allen Materialien von Stoff bis zum hochwertigen Kunstleder. Bei den Franken geben sich ein Stelldichein Stuhl-Varianten von Holzstühlen über Bistro- und Polsterstühle über Metall- & Stapelstühle bis hin zum Konferenz- und Bankettstuhl und dem klassischen Outdoorbedarf als Terrassenstuhl. Viele Varianten sind gastgewerbegerecht stapelbar und insofern äußerst flexibel. Für wen der Showroom bei objekt-m geeignet ist Probe-Sitzen tut für die meisten Gastronomen Not, wenn es um die endgültige Planung des eigenen Gastgewerbes geht. Das Showroom von objekt-m in Sonnefeld ist über die ästhetische und Auswahl-Komponente hinaus genau dafür gedacht.

Das Showroom richtet sich an gewerbliche Interessenten und hier vorzugsweise Unternehmen im Gastgewerbe. Wer also neben Website und Katalog Inspiration sucht, ist in Sonnefeld richtig. Und wer einen Termin macht, der bekommt einen Berater gestellt, der sich mit Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten bestens auskennt. Zu den Geschäftszeiten und nach Vereinbarung auch einmal darüber hinaus gibt es hier Gastronomiemöbel zu sehen, zu fühlen, auszuprobieren und in Perspektive zu betrachten. Solche haptischen und unmittelbar visuellen Optionen unterstützen nachhaltig bei der Kauf- und Einrichtungs-Entscheidung.

Wer sich für einen Termin in objekt-m-Showroom interessiert, meldet sich Angaben des Anbieters zufolge jederzeit gerne unter https://www.objektmoebel24.com/showroom.

US Cars – Hot Rods

Wer hat Sie nicht schon einmal gesehen – diese auffälligen US-Cars, Hot Rods genannt? Diese Strassenkreuzer aus den 1930er und 1940er Jahren bestechen durch ihr auffallendes Design. Es handelt sich dabei um speziell modifizierte (getunte), meist US-amerikanische Autos. Also nicht um 08/15-Autos, sondern um ganz besondere Fahrzeuge.

Ihre Anhänger wissen, was sie an Ihnen haben. Abgesehen vom tollen Aussehen bieten diese US-Cars viel Innenraum und sind oftmals mit diversen Extras ausgestattet. Der Phantasie sind dabei nahezu keine Grenzen und die US Cars lassen sich weiter aufmotzen und tunen. Es gibt immer wieder zahlreiche Veranstaltungen, auf denen sich die Besitzer und die Fans der Hot Rods treffen und Ihre Erfahrungen miteinander austauschen, um Neuigkeiten zu bestaunen und sich am Anblick dieser tollen Vehikel zu erfreuen.

Viele entscheiden sich dann auch – bei entsprechend vorhandenem Platz – diese Fahrzeuge zu sammeln. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, daß manche eine umfangreiche Sammlung davon besitzen, deren Wert zudem von Jahr zu Jahr steigt. Der Originalmotor der Hotrods ist zumeist durch ein leistungsstarkes V8-Aggregat ersetzt, das sämtliche Erfordernisse erfüllt. Zum Begriff „Hot Rod“ gibt es keine klare Herkunftsquelle. Vermutlich stammt dieser Begriff von „Hot Roadster“. Auch wird vermutet, daß es sich dabei um eine Ableitung technischer Begriffe wie Rod (Pleuelstange), etc. handeln könnte.

Ursprünglich wurden diese US-Cars von amerikanischen Jugendlichen preiswert umgebaut, um sich damit spannende Rennen liefern zu können (Drag Racings). Auch heute noch liefern sich Könner sogenannte Hot Roddings. Bevorzugt wurden Marken wie Ford, die sich besonders gut umbauen und gestalten liessen. Beim Tuning unterscheidet man z.B. Chopping (niedriger setzen des Autodachs, dadurch bessere Beschleunigung und geringerer Luftwiderstand), Sectioning (dabei wird aus dem Fahrzeug ein horizontaler Streifen entfernt), Cleaning (Demontage von allem, was Luftwiderstand leisten könnte, also sämtlichen Kleinteilen wie Spiegel, Zierleisten, etc.), Lowering (Tieferlegen der Karosserie), Channeling (Absenkung der Karosserie über den normalen Rahmen mittels Schweissung).

Abgesehen von diesen vielen Details – ein Hot Rod ist für denjenigen, der dieses US-Car besitzt oder auch nur ansieht, ein wirkliches Glanzstück. Mit viel glänzend poliertem Chrom oder auch Alu! Eine wahre Augenweide…

Alles rund um die Themen Internetmarketing, Onlinemarketing, Online-PR…

In der heutigen, schnelllebigen Zeit mit ihren modernen Kommunikationsmitteln und vor allem dem Internet ist es ganz besonders wichtig, sich rasch über wichtige Neuheiten auf dem letzten Stand zu halten und nichts zu verpassen. Dies trifft in erhöhtem Maße auch auf das Gebiet des Marketing und des Social Media zu, denn mit der Reichweite der entsprechenden Werbung steigen die Chancen, konkurrenzfähig zu werden und auch zu bleiben. Im Internet gibt es eine spezielle Webseite, die sich mit allen diesen wichtigen Dingen befaßt und kompetente Auskünfte liefert. Diese Website ist sogar kostenlos, sie versteht sich als erste Anlaufstelle bei Internet- und Marketing-Fragen. Diese Webseite bietet alles rund um die Themen Internetmarketing, Onlinemarketing, Online-PR, Public Relations (PR), SEM (Search Engine Marketing, Suchmaschinenmarketing), SEO (Search Engine Optimization, Suchmaschinenoptimierung), SMO (Social Media Optimization, Optimierung von Webseiten für Social Media-Dienste wie Weblogs, Social Networks, etc.) u.v.a.m.!



Die Webseite existiert bereits seit über 10 Jahre und zählt zu den umfangreichsten Pressediensten. Im Fach-Blog wird Interessierten umfangreiches und detailliertes Know-How zur Verfügung gestellt. Die Onlinetutorials zeigen zudem mit genauen Anleitungen, wie Onlinestrategien und Onlinedienste effektiv zu nutzen sind. Nicht nur für Anfänger auf diesen Gebieten ist dieser Blog äußerst interessant und aufschlußreich, auch für Menschen, die schon länger mit diesem breit gestreuten Gebiet beschäftigt sind, gibt es hier immer wieder Neues und Wissenswertes zu entdecken, um daraus einen persönlichen Nutzen ziehen zu können. Anhand von anschaulichen Beispielen erfährt man mehr über Zusammenhänge und kann dies für eigene Projekte verwenden oder sich einfach nur „schlau“ machen, um vielleicht später darauf zuzugreifen. Weiters gibt es die Möglichkeit, die einzelnen Beiträge auch zu bewerten, was es weiteren Usern mit wenig Zeit einfacher macht, sich auf die Blogs zu konzentrieren, die auch von anderen als wichtig und interessant bewertet wurden.



Selbstverständlich können auch Sie selbst die Beiträge bewerten und somit Ihren Eindruck an andere weitergeben. Die einzelnen Artikel sind in Kategorien unterteilt, außerdem werden u.a. schon auf der Startseite die beliebtesten und die am besten bewerteten Artikel angeführt. Der Pressedienst selbst ist userfreundlich in den Sprachen Deutsch (German), Englisch (English) und Französisch (Francais) verfügbar und wendet sich somit an User aus fast allen Ländern der Erde. Insgesamt mehrere tausend registrierte Redaktionen, ca 200.000 Pressetexte und über 40 Millionen Anrufe seit 2005 (Stand April 2016) sprechen eine deutliche Sprache und zeigen noch zusätzlich die Reichweite von diesem kostenlosen Internet Pressedienst. Auch ein E-Book Shop wird angeboten. Des weiteren befaßt sich pressbot mit effizienter Autorenvermarktung. Tauchen Sie ein in die Welt der internationalen Medien und profitieren auch Sie von umfangreichen Wissen.

Esports Events immer populärer

Österreich ist sehr beliebt für E-Sportler. Die Spiele sind jedoch nicht nur Sportsimulationen. Strategische Spiele sind dabei häufiger vertreten als Sport oder Kampfspiele. An den Turniertagen sind lizenzierte Schiedsrichter des eSport Verband Österreich anwesend um die Events zu leiten. Vor dem Turnierstart werden die Teilnehmer mit den Regeln des jeweiligen Spiele vertraut gemacht. Teambasierte Titel wie League of Legends, Overwatch oder Call of Duty sind äußerst beliebt, und dabei zählt der soziale Aspekt, die Kommunikation und die Teamfähigkeit um erfolgreich zu sein. Es geht also nicht nur um Einzelkämpfer. Auch wenn es dafür Spiele wie Fifa etc. gibt. Alle Spieleplattformen wie PC, PlayStation 4 und Xbox One sind vertreten. Bei sämtlichen Spielen war taktisches und strategisches Handeln von Vorteil. Die Austrian Nintendo Gaming League ist eine echte Liga die in Zusammenarbeit mit Nintendo Österreich ins Leben gerufen wurde. Gespielt wird um den offiziellen Meistertitel mit großartigen Nintendo Preisen. Etwa ein Jahr lang dauert die komplette Saison mit mehreren Turnieren und einem großen Finale, bei dem nur die stärksten Spieler vertreten sind. Hier gibt es Super Smash Bros. for Wii U, Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Switch und Pokémon Sonne und Mond für den Nintendo 3DS vertreten.

 

Esports ist nun so beliebt, dass bereits Wetten auf den Sieger der Profis angenommen werden. Wie überall gibt es im eSport keine Amateure mehr. Wer hier gewinnen will muss gut sein. Wie wird man zu eSportler. Wahrscheinlich bewerben sich die meisten über die Präsentation auf Twitch oder Youtube und zeigen was sie drauf haben. Nur wer hier auffällt und herausragende Fähigkeiten, der kann auf eine Karriere als eSportler setzen. Doch umgeben von anderen Profis wird die eigene Fähigkeit schnell relativiert. Und zuletzt gewann ein Unbekannter gegen einen Profi des beliebten Shooters Fornite. Das macht den Reiz aus. Man kann nie wissen, ob ein Profi entgegen dem Trend verliert. Die „Fingersportler“ sind wie jeder Sportler in unterschiedlicher Tagesform an zu treffen. Deshalb gibt es hier einiges an Potenzial. Esport wird der Sport der Zukunft. Das freut die Jugendlichen zu hören. Endlich sind auch Spieler und Zocker im Rampenlicht. Die etablierten Medien haben es noch nicht verstanden, dass dies die neuen Helden sind.

SummerStyle theme is brought to you by Quasargaming.com online slot games such as Book of Ra, Sizzling Hot Deluxe and Lucky Ladys Charm

Autoteile, Reisen, Auktionen, Impressum